MAIA erhält Masken gespendet

Annette Sommer (2. v. r.) übergab jetzt die Masken an Sophia Friedrichs (r.) und die Teilnehmer des Arbeitsintegrationsprojektes MAIA. - Foto: KottmannAnnette Sommer (2. v. r.) übergab jetzt die Masken an Sophia Friedrichs (r.) und die Teilnehmer des Arbeitsintegrationsprojektes MAIA. - Foto: KottmannÜber eine tolle Spende freuten sich jetzt die Teilnehmer des Arbeitsintegrationsprojektes (kurz: MAIA) beim vkm Hamm. Annette Sommer stiftete 20 selbstgenähte Masken an den Verein.

Mittlerweile hat die Hammerin schon mehr als 1.200 Masken genäht, immer gehen diese an gemeinnützige Einrichtungen und ehrenamtlich tätigen Personen. "Wir sind sehr dankbar für diese tolle Spende", leite vkm-Mitarbeiterin Sophia Friedrichs die Masken sofort an die MAIA-Teilnehmer weiter. Wer Annette Sommer mit dringend benötigten Gummibändern oder Gefrierbeutelclips als Spende unterstützen kann, melde sich bitte per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.