Gemeinsam unternehmen die Gruppen des vkm auch verschiedene Ausflüge, wie hier beispielsweise die Frauengruppe in den Hammer Maxipark. - Foto: vkmGemeinsam unternehmen die Gruppen des vkm auch verschiedene Ausflüge, wie hier beispielsweise die Frauengruppe in den Hammer Maxipark. - Foto: vkmSie möchten gerne andere Menschen kennen lernen und Ihre Freizeit aktiv gestalten? Unser Verein bietet Ihnen eine Vielzahl von Freizeitangeboten in Form von Gruppennachmittagen und –abenden, Sportangeboten, Vereinsfeiern, Ausflügen und Urlaubsfahrten an.

Unsere Angebote sind für Menschen mit Behinderungen jeden Alters. Sie finden in unseren vereinseigenen Freizeiträumen am "Otto-Krafft- Platz 2" statt.

Wegen der aktuellen Corona-Situation und Beschränkungen müssen die Freizeitangebote bis auf weiteres entfallen. Wir bitte um Verständnis!

Unsere Gruppenangebote in der Übersicht:

  • Montagsgruppe
    Gruppenangebot für Teilnehmer/innen im Alter von 18 bis 50 Jahren
    Termin: jeden Montag von 18 bis 20 Uhr
    Das Programm: Gesellschaftsspiele, Theater spielen, Spaziergänge, Kegeln, Essen gehen, Ausflüge (Theaterbesuche, Kino, usw.), Urlaubsfahrten und Projektangebote (Erste Hilfe Kurs), sowie Seminarfahrten
    Ansprechpartnerin: Christiane Krause, Telefon 0152/09298724

  • Jugendgruppe
    In Planung!
    Ansprechpartnerin: Birgit Conrad, Telefon 0157/76917720

  • Frauengruppe
    Gruppenangebot für Frauen aus dem Ambulant Betreuten Wohnen
    Termin: jeden Mittwoch von 16.30 – 18.30 Uhr
    Das Programm: Gespräche, Projekte und Kurse (Selbstbehauptungskurs, alles zum Thema "Frau sein", "Meine Wohnung", "Meine Haustiere", usw.), Wochenendfahrten zu Frauenkonferenzen des Bundesverbandes in verschiedene Städte
    Ansprechpartnerin: Lisa Perschke, Telefon 0176/14897100

  • BeWo-Gruppe
    Gruppenangebot für Teilnehmer/innen aus dem Ambulant Betreuten Wohnen
    Termin: jeden Donnerstag von 17.00 – 19.00 Uhr
    Das Programm: Spiele, Kunstangebote (Basteln, Malen, Werken und Gestalten), gemeinsames Kochen, Theaterprojekte, Ausflüge und Besichtigungen, Wochenend- und Urlaubsfahrten, Schwimmen (alle 2 Wochen im Maximare), Projekte (Teilnahme am Rosenmontagsumzug, "BeWo sucht den Superstar", usw.
    Ansprechpartner: Elke Sach, Telefon 0152/09298713 und Marius Zumdohme, Telefon 0176/14897102

  • Seniorengruppe
    Gruppenangebot für Teilnehmer/innen ab 50 Jahre
    Termin: jeden Donnerstag von 14.30– 17.00 Uhr
    Das Programm: Kaffee trinken, Gespräche, Essen gehen, Ausflüge, Tanztee, Spiele, Tages- und Urlaubsfahrten
    Ansprechpartnerin: Brigitte Köster, Telefon 0152/09298726

  • SeWo-Gruppe
    Gruppenangebot für Jugendliche und junge Erwachsene
    Termin: jeden Dienstag von 17 bis 19 Uhr.
    Das Programm: Spielen, Basteln, Ausflüge (Maxipark, Waldbühne, Zirkus, usw.) und Projektangebote (Tanzkurs, Kochen)
    Ansprechpartner: Sebastian Beitz, Telefon 0152/09298720
  • Sonstiges
    Weitere Freizeitangebote sind die regelmäßig stattfindenden unser Sonntagsfrühstück, Karnevals- und Nikolausfeiern, Schwimmkurse, Besuch einer Discothek, eine Cheerleadergruppe, Highland Games und vieles mehr. Unter den Punkten "Aktuelles" und "Termine" informieren wir Sie jeweils über anstehende Angebote, Ausflüge und Urlaubsfahrten.

 

Mit viel Spaß bei der Sache: Die Mitglieder der Jugendgruppe des vkm. - Foto: privatMit viel Spaß bei der Sache: Die Mitglieder der Jugendgruppe des vkm. - Foto: privatWas sagt uns dieser Gesichtsausdruck? Dieser Frage gingen jetzt die Teilnehmer der Jugendgruppe im Rahmen des Projekts "Selbstbestimmt Wohnen" nach.

So zeichneten die Jugendlichen verschiedene Smileys und klärten anschließend, für welche Gefühlslage welcher Gesichtsausdruck steht.

Der Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung NRW e. V. (lvkm nrw) veranstaltet vom 2. bis 4. November 2018 ein Familienwochenende zum Thema "Erwachsenwerden und Auszug aus dem Elternhaus" für erwachsene Menschen mit Behinderung und ihre Eltern/Angehörigen in Essen.

Ziel der Veranstaltung ist es, Menschen mit Behinderung und ihre Familien für die Lebensphase des Auszugs zu stärken. An diesem Wochenende soll für die Ängste und Sorgen auf beiden Seiten Raum geschaffen werden. Auch sollen gemeinsam mit den Teilnehmenden Perspektiven und Handlungsstrategien für diesen wichtigen Lebensabschnitt entwickelt werden. Beim Familienwochenende sollen aber auch Austausch, Freizeitaktivitäten und Erholung nicht zu kurz kommen.

Rechtliche Betreuung und Vorsorgevollmacht - zu diesen Themen hat der vkm jetzt die Eltern der Jugendgruppe auf einem Elternabend informiert. Eine Mitarbeiterin der Betreuungsstelle der Stadt Hamm stand Rede und Antwort.

So erhielten die Eltern zunächst allgemeine Informationen über die persönlichen Rechte und über die Aufgaben eines rechtlichen Betreuers. Die anschließenden Fragen der Teilnehmer wurden ebenfalls umfassend beantwortet. Zum Abschluss gab es Hinweise über die Möglichkeiten weiterer Unterstützung, wie beispielsweise durch die Betreuungsstelle der Stadt Hamm und auch durch die ergänzende unabhängige Teilhabeberatungsstelle.

Seite 4 von 7