A- A A+

Termine

29.07 - 02.08.
vkm-Freizeit 2019 in Zeeland (Infos)

 

17. August 2019
2. inklusiver Motorradausflug (Infos)


Fragen zum Freizeitprogramm beantwortet die

Geschäftsstelle unter
Telefon 02381/489710.

Infos

Familienunternehmer spenden 4.000 Euro

Eine großzügige Spende von 4.000 Euro nahm jetzt Geschäftsfüherin Jennifer Buhla zusammen mit Vorstandsvertretern von den Familienunternehmern und Jungen Unternehmern entgegen. - Foto: KottmannEine großzügige Spende von 4.000 Euro nahm jetzt Geschäftsfüherin Jennifer Buhla zusammen mit Vorstandsvertretern von den Familienunternehmern und Jungen Unternehmern entgegen. - Foto: Kottmann
Ein voller Erfolg war die gemeinsame Kuscheltieraktion, die „Die Familienunternehmer“ und „Die Jungen Unternehmer Hamm Ruhr-Lippe“ zum Jahresende auf dem Hammer Weihnachtsmarkt durchgeführt haben. Insgesamt kamen auf diese Weise 4.000 Euro zusammen, die die engagierten Unternehmer nun Vorstand und Geschäftsführung des vkm Hamm für dessen Freizeitarbeit übergaben.

Mit einem modernen Rettungswagen der Feuerwehr Hamm und einem Oldtimer des Historischen Löschzugs Hamm wurden die Weihnachtsmarktbesucher wirksam auf die zwei Tage vor Heiligabend stattfindende Aktion aufmerksam gemacht. Trotz der widrigen Wetterverhältnisse wechselten mehrere Hundert Kuscheltiere die Besitzer. „Alle beteiligten Mitgliedsunternehmen waren begeistert vom Angebot des vkm Hamm“, betonte Christian Klein, Regionalvorsitzender der Jungen Unternehmer. Die Geschäftsführerinnen des Vereins hatten vor der Spendenaktion Gelegenheit bekommen, die Arbeit des Hammer Vereins für körper- und mehrfachbehinderte Menschen im Rahmen eines Unternehmerstammtischs persönlich vorzustellen.

„Das Engagement aller Beteiligten aber auch das der Bürger auf dem Weihnachtsmarkt war hervorragend. Wir waren in diesem Jahr fast ausverkauft“, so Klein weiter. Mit der großzügigen Spende wird der vkm Hamm in diesem Jahr konkrete Projekte in der Freizeitarbeit für seine Klienten umsetzen können. „Hier sind wir fast völlig auf Spenden angewiesen. Öffentliche Mittel stehen uns hierfür nicht zur Verfügung“, betonte vkm-Geschäftsführerin Jennifer Buhla bei der Spendenübergabe. Zu den Freizeitangeboten zählten im vergangenen Jahr neben besonderen Kursangeboten für Menschen wie Tanzen, Schwimmen oder Trommeln auch gemeinsame Ausflüge. Buhla: „Wir sind überzeugt davon, dass wir dank dieser Spende wieder viele leuchtende Augenpaare erleben dürfen.“