Betreuungsfachkräfte (m/w/d) gesucht

Der Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Hamm e.V. (vkm Hamm) sucht zum 1. Dezember 2019 Betreuungsfachkräfte (m/w/d) für den Aufbau eines Ambulant Betreuten Wohnprojektes (Heilerziehungspfleger, Erzieher, Pflegefachkräfte).

Der vkm Hamm e.V. ist ein eingetragener Verein der sich seit fast 50 Jahren dafür einsetzt, die Lebenssituation von Menschen mit Behinderungen zu verbessern. Schwerpunkte unseres Engagements liegen in der Schaffung von innovativen Wohnangeboten, der Arbeitsintegration sowie in der Beratung und der Freizeitgestaltung. Wir verstehen es als wesentlichen Teil unserer Aufgabe, zu einer inklusiven Gesellschaft beizutragen.

Im Hammer Stadtteil „Westtünnen“ wird der vkm Hamm ab Januar 2020 ein Intensiv Ambulant Betreutes Wohnprojekt realisieren, in dem 23 Menschen mit Behinderungen unabhängig von der Schwere ihrer Beeinträchtigung eine selbstständige Lebensführung ermöglicht wird. Zum Aufbau unseres Teams suchen wir zum 1. Dezember 2019 (oder später) Fachkräfte aus dem pädagogischen und/oder gesundheitspflegerischen Bereich, in Teilzeit und Vollzeit.

Aufgabenbeschreibung:

  • Arbeit nach dem Bezugsbetreuungssystem
  • Selbstständigkeit und Selbstbestimmtheit der Klientel fördern
  • Erkennen und stärken individueller Kompetenzen und Fähigkeiten
  • Training elementarer Alltagsfertigkeiten
  • Gestaltung und Förderung sozialer Beziehungen
  • Begleitung bei der Gesundheitsförderung und –erhaltung
  • Unterstützung in administrativen Aufgaben
  • Krisenintervention
  • Netzwerkarbeit

Voraussetzung:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung
  • Möglichst Erfahrung in der Förderung von Menschen mit Behinderung
  • Teamfähigkeit, selbstständiges und strukturiertes Arbeiten
  • Professionelle Haltung in der Betreuungsarbeit
  • die Bereitschaft zum flexiblem Einsatz nach Maßgabe eines Dienst- und Schichtplanes ( inkl. Wochenend- und Feiertagsarbeit)

Wir bieten:

  • Die Arbeit in einem lebendigen, vielseitigen und professionellen Verein
  • Weitreichende Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem neuen Wohnprojekt
  • Selbstständiges Arbeiten und die Möglichkeit, eigene kreative Ideen umzusetzen
  • Eine angemessene Vergütung
  • Zusatzleistungen wie z.B. Arbeitgeberbeiträge zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie regelmäßige Supervision

Kontakt:

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen) sind erwünscht – gerne als PDF-Datei per E-Mail mit den üblichen Unterlagen (insbesondere Lebenslauf, Zeugnisse, Führungszeugnis) spätestens bis zum 31. Oktober 2019 an:

vkm Hamm e.V.
z. h. Frau Reitz
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon für Rückfragen: 02381/489710