Elisabeth Reitz (Mitte) bedankte sich bei Filialleiterin Angelika Kiefel (r.) und Assistentin Sandra Wenglorz für die Spende im Rahmen der Aktion "Jetzt Herz zeigen!". - Foto: KottmannElisabeth Reitz (Mitte) bedankte sich bei Filialleiterin Angelika Kiefel (r.) und Assistentin Sandra Wenglorz für die Spende im Rahmen der Aktion "Jetzt Herz zeigen!". - Foto: Kottmann

In der Filiale der Drogeriemarktkette dm im Allee Center Hamm hat jetzt vkm-Geschäftsführein Elisabeth Reitz eine Spende in Höhe von über 670 Euro entgegen genommen.

"Für unsere Freizeitarbeit sind wir auf diese Mittel angewiesen. Das ist eine tolle Sache und ermöglicht uns Angebote wie etwa das Tennistraining für Menschen mit Behinderungen, dass wir bei unserem Partner TuS Hamm durchführen können", bedankte sich Reitz bei Filialleiterin Sandra Wenglorz bei der Spendenübergabe. Die Drogeriemarktkette dm stellte die Mittel im Rahmen der Aktion "Jetzt Herz zeigen!" zur Verfügung.

Die dm-Sozialinitiative HelferHerzen ging im September in die vierte Runde: Ende September rief dm-drogerie markt zu einem bundesweiten Spendentag auf. dm spendete rund 1,4 Millionen Euro an die ausgewählten Partnerorganisationen. Hierfür haben die Mitarbeiter aus den dm-Märkten individuell ihre eigenen Herzensprojekte ausgewählt, die sie durch die Aktion gerne unterstützen wollten. Der Vielfalt waren hierbei kaum Grenzen gesetzt. Unter den rund 1.750 Spendenpartnern waren Kinderhilfsprojekte, Lebenshilfen, Familienzentren, Diakonie- oder Caritas-Ortsgruppen, Projekte des Deutschen Kinderschutzbundes, Fördervereine und Integrationsprojekte dabei, und darüber hinaus noch viele weitere Organisationen und ehrenamtlich tätige Vereine. 

"Ehrenamtler sind Möglichmacher: Sie engagieren sich für unser Gemeinwohl. Sie packen an und gestalten unsere Zukunft hin zum Besseren. Viele leisten Außerordentliches, sie sind Vorbilder. Mit unserer HelferHerzen-Aktion ‚Jetzt Herz zeigen!' wollten wir diese Menschen gerade in der aktuellen Situation würdigen und sie unterstützen", erklärte Christoph Werner, Vorsitzender der dm-Geschäftsführung.

Weitere Informationen gibt es hier: www.dm.de