Die MAIA-Teilnehmer:innen lernten die Arbeit der Selbsthilfe-Kontaktstelle in Hamm kennen. - Foto: vkmDie MAIA-Teilnehmer:innen lernten die Arbeit der Selbsthilfe-Kontaktstelle in Hamm kennen. - Foto: vkmDie Teilnehmer:innen des Projektes MAIA waren zu Gast in der Selbsthilfe-Kontaktstelle im Paritätischen Zentrum in der Bahnhofstraße in Hamm. Monika Dirks informierte die Gruppe dabei umfassend über die Arbeit der Kontaktstelle.

So wurde zum Beispiel über mögliche Themen einer Selbsthilfegruppe sowie die Unterstützung bei der Gründung einer Selbsthilfegruppe gesprochen. "Das war ein spannender und lehrreicher Ausflug", bedankte sich MAIA-Projektleiterin Sophia Friedrichs für den Einblick in die Arbeit der Kontaktstelle.

Weitere Informationen zur Kontaktstelle: Website